Presse

BZ: "Freie Wähler gerüstet für die Kommunalwahl"

Es war eine leise Warnung, die Heinz Thomann von den Freien Wählern bei deren Jahreshauptversammlung aussprach. "Ich habe in einer Zeitung gelesen, dass die Alternative für Deutschland (AfD) dazu aufgerufen hat, dass sich deren Mitglieder bei der Kommunalwahl auf die Listen der Freien Wähler setzen lassen sollen, damit möglichst viele in die Gemeinderäte einziehen können", sagte Thomann. Dies müsse man im Auge behalten. Vorsitzender Gerhard Faller nahm den Einwand zur Kenntnis, beruhigte seine Mitglieder jedoch. "Wir arbeiten an unserer Liste und wir werden eine schöne hinbekommen", so Faller. In der nächsten Woche werde sich...

Freie Wähler gerüstet für die Kommunalwahl (veröffentlicht am Sa, 23. November 2013 auf badische-zeitung.de)

SK: "Freie Wähler sorgen sich ums Stadtbild"

Auf dem Brennet-Areal tut sich was. Der Bad Säckinger Ortsverband der Freien Wähler lud am Donnerstagabend zur 63. Jahreshauptversammlung. Stadtbaumeister Michael Rohrer referierte zum Thema Stadtentwicklung. „Es soll weitergehen“, so Rohrers Worte zum Brennet-Areal. Lange sei das Thema in aller Munde gewesen – „zu Recht“, so...

Freie Wähler sorgen sich ums Stadtbild (veröffentlicht am Sa, 23. November 2013 auf suedkurier.de)

SK: "Politischer Aschermittwoch: Sorge um Zukunft des Pflegesystems"

Steht das Pflegesystem vor dem Kollaps? Die Darstellung des Heimleiters des Marienhauses beim politischen Aschermittwoch der Freien Wähler sorgten für große Betroffenheit. Wie lässt sich die problematische Situation in der Pflege in den Griff bekommen? So lautete die zentrale Frage beim...

"Politischer Aschermittwoch: Sorge um Zukunft des Pflegesystems" (veröffentlicht am Di, 12. Februar 2013 auf suedkurier.de)

BZ: "Vielleicht müssen erst Menschen sterben, damit etwas passiert"

Ist der politische Aschermittwoch andernorts ein Tag mehr oder weniger markiger Worte und Seitenhiebe auf politische Gegner, so zeichnete sich das Treffen der Freien Wähler Bad Säckingen am Mittwoch im St. Marienhaus durch seine ausgesprochen harmonische Atmosphäre aus. Was nicht bedeutet, dass in der Trompeterstadt anstehende kontroverse Themen unter den Teppich gekehrt wurden. Die Gastredner Hartmut Fricke und Alexander Guhl regten zum Nachdenken und zur Diskussion an.

"Vielleicht müssen erst Menschen sterben, damit etwas passiert" (veröffentlicht am Fr, 15. Februar 2013 auf badische-zeitung.de)

SK: "Freie Wähler feiern mit Senioren"

Gemeinsam feiern die Freien Wähler mit den Senioren der Pflege- und Altenheime St. Franziskus und St. Marienhaus zum 40. Mal Weihnachten. Die Freien Wähler haben Kuchen gebacken, kümmern sich um die Bewirtung und besuchen die Bewohner als besonderes Highlight zudem als Knecht Ruprecht und Nikolaus verkleidet. Organisiert werden die Veranstaltungen...

Freie Wähler feiern mit Senioren (veröffentlicht am Mo, 10. Dezember 2012 auf suedkurier.de)

joomla template 1.6